Pünktlich zur Osterzeit gingen wir wieder durch unsere schöne Stadt und verteilten bunte Ostereier an unsere Mitmenschen. Neben dem Hauptplatz besuchten wir auch das Seniorenheim, die Polizei sowie das Rote Kreuz und die Freiwillige Feuerwehr. Die Eier sind natürlich Bio Eier von einem Biobauernhof in der Steiermark.

Wie auch die Jahre zuvor, verteilten wir dieses Jahr wieder Lebkuchen in der Stadt. Es ist eines der schönsten Gefühle, so kurz vor Weihnachten mit einer kleinen Geste, in dem Fall ein Lebkuchen, den Menschen in unserer Stadt ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern. Neben dem Hauptplatz besuchten wir auch das Seniorenheim, die Polizei sowie das Rote Kreuz und die Freiwillige Feuerwehr. Der Dank an dieser Stelle gilt allen Mitgliedern die durch Ihren Einsatz dazu beitragen diese Aktion Möglich zu machen, sowie unserer Landespartei, welche die Lebkuchen zur Verfügung gestellt hat.

korneuburg.jpg

Eine aufregende Wahl fand am 25.11.2017 in Korneuburg statt. Unter dem Motto „Es gibt viel zu tun. Packens wir’s an.“ hat sich Stefan Schnöll und sein Team zur Wahl gestellt. Mit unglaublichen 99,1% der Delegiertenstimmen wurde er zum neuen Bundesobmann der Jungen ÖVP gewählt und hat somit unseren baldigen jüngsten Bundeskanzler Sebastian Kurz abgelöst. Auch die anderen Mitglieder im Team des Bundesvorstandes, darunter unser steirischer Landesobmann Lukas Schnitzer, wurden mit überragender Mehrheit gewählt. Laura Sachslehner wurde von der Bundesleitung der Jungen ÖVP einstimmig zur neuen Generalsekretärin bestellt.

Darüber hinaus wurden, gemeinsam mit unseren acht Nationalratsabgeordneten und Mandataren auf allen Ebenen, 100 Ziele für Österreich festgelegt, die die Junge ÖVP in den nächsten Jahren umsetzen will. Falls du mehr über diese Ziele erfahren möchtest:

http://junge.oevp.at/wp-content/uploads/2017/11/Leitantrag-JVP-2017.pdf

(Sarah Schmidjell)

klausur2017.jpg

Am 10. Und 11. November veranstalten wir eine interne Klausur auf der Fuchsbichlhütte in Passail. Ziel dieser Klausur war Teambuildung und ein Rhetorik Seminar. Leider sagte unser Rhetorik Trainer kurzfristig ab. Deswegen mussten wir ein Alternativ Programm erstellen – dabei machten wir uns Gedanken über die JVP – für was steht die JVP Gleisdorf? Was wollen wir in Zukunft verändern? Außerdem nahmen wir die Rollen von verschiedenen Ministern/Miniterinnen ein und überlegten, was wir in den Bereichen Umwelt, Bildung und Sicherheit in Österreich bzw. regional in Gleisdorf verändern wollen. Die Ausarbeitungen werden wir in den kommenden Wochen noch fortführen und später hier auf unserer Homepage veröffentlichen.

Im Großen und Ganzen war die Klausur eine super Möglichkeit, sich untereinander besser kennen zu lernen und den Teamgeist für die kommenden Projekte zu stärken! (Martina Nöst)

danke2.jpg

"Keine Schuld ist dringender als die, Danke zu sagen."
Was Cicero bereits vor Christi gesagt hat, besitzt heute noch dieselbe Gültigkeit. Genau aus diesem Grund luden wir die Sponsoren des Parkfest Gleisdorf ein, um ein riesengroßes DANKESCHÖN persönlich und sichtbar auszusprechen. Gerade in Zeiten wie diesen ist eine finanzielle Unterstützung von Seiten der heimischen Unternehmerinnen und Unternehmer keine Selbstverständlichkeit. Wir danken herzlich allen Gönnern, Unterstützern, Partner und Sponsoren! Ohne Euch wäre unser Fest niemals möglich! (Dominik Kutschera, Facebook Beitrag)

Vorstandsfoto
Gruppenfoto



logo-parkfest-facebook2014


Für alle Parkfest Fans:
Der 04. Juli 2014 ist bereits angemeldet. Also den Tag freihalten - Das legendäre Parkfest geht in die 2. Runde. ;)

Warm up:
DJ Chris Mastermind und HighPassONE
Main DJ: Jacob Svensson
Mehr auf http://parkfest-gleisdorf.at
pressefruehstueck-woche-

Florian Braunstein und Gerhard Berghold vom "alten Team" der JVP Weiz haben an ihre Nachfolger übergeben.

Scheckuebergabe-weihnachtsaktion-jvp-bezirk-weiz-dez2013

Die Weihnachtszeit war für viele Anlass über den Tellerrand hinauszublicken. Für das eigene Hab und

gruppe ortstag
Am vergangenen Samstag fand unser außerordentlicher Ortstag statt, das neue Vorstandsteam wurde einstimmig gewählt und startet somit in eine neue Periode!
Alt-Obmann Dominik Kutschera hat seinen Posten an Thomas Perl übergeben um sich anderen Aufgaben in der Jungen ÖVP voll und ganz widmen zu können!

Eisaktion
Lukas Schnitzer, der jüngste Nationalratskandidat mit potenzieller Chance kommt nach Gleisdorf. Gemeinsam werden wir mit ihm 400 Stück Gratis Eis am Gleisdorfer Hauptplatz verteilen. Starten werden wir am Freitag, dem 30. August um 15:30 Uhr. Jeder ist Willkommen und kann sich sein Gratis Eis abholen. Genauere Infos und Details findest du hier.



IMG 7986
Nach über 14 Jahren fand letzten Freitag wieder ein Parkfest in Gleisdorf statt, diesmal organisiert von der JVP Gleisdorf und unter dem Motto „Time to Party“.
Mehr als 500 Jugendliche fanden den Weg in den Gleisdorfer Stadtpark und feierten den Schulschluss.

IMG 7349
100 Teilnehmer bei JVP-Bezirkstag. Bestätigung für geleistete Arbeit.

Am 8. Juni 2013 wurde ein neuer Bezirksvorstand der JVP Bezirk Weiz gewählt. Der Bezirkstag im kulturkeller Gleisdorf, tagte unter dem Motto „gemeinsam zukunft schaffen“. Von den rund 100 anwesenden großteils jugendlichen Gästen aus den 23 Ortsgruppen im Bezirk Weiz wurde Bezirksobmann GR Mag. Florian Braunstein im Beisein von LAbg Erwin Gruber, BGM Christoph Stark, LO Lukas Schnitzer und zahlreichen weiteren Ehrengästen, mit 98% der Stimmen wiedergewählt.

Auch sein Team, bestehend aus Bezirksgeschäftsführer Dominik Kutschera, den Stellvertretern Thomas Perl, Teresa Leitner und Jennifer Schenner, Finanzreferent Max Schelch und den Bezirksvorstandsmitgliedern Max Schmierdorfer, David Tuttner, Maria Graf und Martina Kapfer, wurde mit großer Zustimmung gewählt.
Ein neues motiviertes Team startet nun voller innovativer Ideen und bedankte sich bei Gerhard Berghold für die langjährige engagierte Tätigkeit als Bezirksgeschäftsführer. Die politische Agenda des neuen Teams liegt vor allem auf den Schwerpunkten umweltfreundliche Mobilität, offene Demokratie und praxisnahe Bildung.

Obmann Florian Braunstein ist überzeugt: „Die ehrenamtliche Arbeit und das große Engagement der letzten Jahre hat sich wirklich gelohnt und wir werden weiter keine Ruhe geben!“ Eine tolle Veranstaltung mit super Stimmung endete mit einer gemeinsamen Party mit DJ Lucas.

20130330- MG 7910
Schon in aller Früh brachen wir auf um den Passanten in Gleisdorf bei Ihren letzten Einkäufen noch ein traditionell buntes Osterei auf den Weg mitzugeben. 160 Ostereier fanden rasch ihre neuen Besitzer. Viele freudige Gesichter ließen zwar nicht die Sonne scheinen, jedoch kann es dem bevorstehenden Osterfest mit Familie und Freunden nur Gutes tun. Besonders unsere Kleinsten freuten sich sehr über das Osterpräsent. Wir wünschen allen ein gesegnetes und frohes Osterfest.

  20130330- MG 7911
 
 20130330- MG 7915  20130330- MG 7921
jgruppe mit michael spindelegger
Die JVP-Gleisdorf besucht den 22. o. Landesparteitag der Steirischen Volkspartei, wo Hermann Schützenhöfer eindrucksvoll mit 93,3 % wiedergewählt wurde. Dort trafen wir auch Bundesparteiobmann und Vizekanzler Dr. Michael Spindelegger.

„Üblicherweise ist der Themenbereich des Umweltschutzes nicht gerade „das“ Highlight eines jeden Jugendlichen ‐ doch „das“ muss es werden! Es ist uns ein Anliegen, dass Jugendliche die Wichtigkeit des Umweltschutzes für sich und die nachfolgenden Generationenerkennen.“




Starten wir gemeinsam ins Jahr 2013!

2013 wird ein spannendes politisches und ereignisreiches Jahr für die Junge ÖVP Steiermark. Damit 2013 aber auch ein erfolgreiches Jahr für uns als die größte politische Jugendorganisation wird, gilt es gemeinsam die bevorstehenden Herausforderungen zu bewältigen.

Daher lädt die Junge ÖVP Steiermark zum ersten Mal zum politischen Neujahrsauftakt am 18. Jänner um 19 Uhr ins M1 am Färberplatz nach Graz ein. Als Gäste werden StS Sebastian Kurz, LH Stv. Hermann Schützenhöfer, Klubobmann Christopher Drexler und LGF LAbg. Bernhard Rinner erwartet.

Sei dabei beim Startschuss für ein erfolgreiches Jahr 2013!
lebkuchenaktion
Was wäre die Weihnachtszeit ohne Lebkuchen und Tee? Vermutlich würde man Besinnlichkeit zu dieser Jahreszeit nicht so groß schreiben. Zuhause mit Familie und Freunden dem großen Fest entgegen. Jedoch hat nicht jeder dieses Glück. – Polizei, Rettung und Feuerwehr werden zu dieser Zeit genauso gebraucht.

IMG 0505
Was hat die erste Klausur der JVP Gleisdorf mit Zeitungstexten zu tun?                                                                                                                                                                             
Informativ, produktiv und nebenbei auch noch lustig. Diese Eigenschaften beschreiben die erste Klausur der JVP Gleisdorf, die am 15. und 16. Dezember 2012 stattfand. Die Mitglieder trafen sich auf der Fuchsbichlhütte in Passail, um dort gemeinsam mit Referentin Marlene Vukmanic diese Zeitung zu gestalten.

umfrage01
Der 21. November 2012 sollte in die Gleisdorfer Geschichte eingehen. Eine öffentliche Diskussion zur heiß debattierten Gemeindestrukturreform. Auch wir, die Junge ÖVP Gleisdorf, hörten uns um und initiierten eine Umfrage für die Junge Bevölkerung aus den 7 Umlandgemeinden sowie aus Gleisdorf.

Wir konnten 103 Jugendliche aus 25 Gemeinden nach ihrer Meinung zur Fusionierung befragen. Ein ernüchterndes Resultat für die „Zukunftsträger/innen" der Kleinregion Gleisdorf. Fast die Hälfte der „Jungbürger/innen" antworteten mit einem „Ist mir egal." Doch wir konnten feststellen, dass eine Vielzahl von Jugendlichen, wenig bis gar kein Interesse dem Thema widmeten. Für uns „Alarmstufe Rot" um zu handeln. „Junge Menschen sind leider noch viel zu wenig in die Gemeindearbeit, geschweige denn, in die Arbeit des Landes eingebunden!", vermerkte Obmann Dominik Kutschera. „Die Broschüre leistet tolle Arbeit, jedoch muss der Informationsfluss den Weg zur Jugend finden.", so Vize-Obmann Thomas Perl. Doch kein Grund aufzugeben. Die Pro- und Contra Seiten müssen gegenübergestellt und abgewogen werden. Zahlen und Fakten dürfen nicht in den Hintergrund rücken. Ebenso darf die Mitbestimmung der Bewohner aus den Gemeinden nicht an Wertigkeit verlieren.
Vorblicken in die Zukunft und rechtzeitig handeln ist das oberste Gebot, um den nachfolgenden Generationen eine schuldenfreie Zukunft in Ihrem Lebensraum bieten zu können. – Gleichgültig ob Albersdorf-Prebuch, Gleisdorf, Hofstätten a. R., Labuch, Lassnitzthal, Ludersdorf-Wilfersdorf, Nitscha oder Ungerdorf.


Auswertung Wohnorte der Befragten:
pdfauswertung_wohnort_der_befragten.pdf



Header

Alle Ortsgruppen aus der Steiermark waren versammelt um sich von Ihrem Landesobmann und seinem Team zu verabschieden.

landestag
Unser 28. ord. Landestag steht unter dem Motto "Wissen.schafft.Zukunft!"
 
Gerade für uns Junge ist Wissen das höchste Gut und unser wichtigster Rohstoff. Nur wenn wir das Wissen haben, wie unser Land funktionieren soll, können wir es danach gestalten. Nur wenn es der Politik gelingt, Wissen und Information zu vermitteln, haben Bürgerinnen und Bürger die Möglichkeit der freien politischen Entscheidung.
 
Denn Wissen.schafft.Zukunft!

SlideshowThomasPerl





Programm: -Die Jungen Zillertaler ("Fliegerlied", "Auf der Bruck trara...") -Dominik Ofner -Die Poppendorfer und DJ Chris von der Mastermind-Gruppe werden VOLLGAS geben! ...

image bruessel04

„Ich bin Österreicher und Sie?“ - „Ich bin EU-Bürger!“ Wir sind Österreicher, doch fühlen wir uns auch als Bürger der Europäischen Union?
Dominik Kutschera (Obmann) mit Vizepräsidenten des EU-Parlaments Othmar Karas

paintball news
 
Am 28.07.2012 fand in der Schwarzl-Halle das 1. Nightpaintball Turnier der JVP Graz-Umgebung und Weiz statt. Insgesamt traten 11 Teams an, um sich mit Farbe zu beflecken. 2 Teams kamen aus der JVP Ortsgruppe Gleisdorf.Wir können berichten: Ein Teamsport der zusammenschweißt. Taktiken wurden ausgemacht, gerutscht, geklettert, hinter aufblasbaren Rollen versteckt und gemeinsam ein Ziel verfolgt: Mehr Farbe auszuteilen als abzubekommen. Die Mannschaft JVP Gleisdorf 1 errung den 5. Platz. Die 2. Mannschaft konnte den 6. Platz ergattern.

 

jvp-regionalkonferenz-die-Runde-27-06-2012

JVP Regionalkonferenz 27.06.2012 in Gleisdorf

Die Konferenz hat begonnen! Wir freuen uns, dass über 10 Ortsgruppen den Weg ins forumKLOSTER in Gleisdorf gefunden haben. Auf unserer Tagesordnung steht zum Einen die Förderung im Land der direkten Demokratie. Zum Anderen wird uns der JVP Landesumweltreferent Gerhard Berghold das Umwelt-Projekt näher bringen. Wir freuen uns auf eine interessante Sitzung sowie auf das Kennenlernen vieler Ortsgruppen aus den Bezirken Weiz, Hartberg und Fürstenfeld.
Zum Abschluss genehmigen wir uns noch das Halbfinale der EM 2012.
Auf eine tolle Sitzung und ein spannnendes Spiel!

Am 26.06.2012 trafen wir uns gemeinsam mit Bgm. Christoph Stark zu einer weiteren Sitzung um Projekte im kommenden Sommer zu besprechen. Weiters bereiteten wir uns auf die JVP Regionalkonferenz der Bezirke Weiz, Fürstenfeld und Hartberg am 27. Juni 2012 vor.

Wir bekamen in der GR Sitzung einen guten Einblick zu den aktuellen Themen, die Gleisdorf beschäftigen. Eine super Erfahrung für das Team der JVP Gleisdorf!

gr-sitzung-saal-servicecenter-gleisdorf
Die nächste öffentliche Gleisdorfer Gemeinderatssitzung findet am 25.06.2012, um 19:30 Uhr im Servicecenter OG statt.! Du bist dazu herzlich eingeladen.